Quasar Gaming Promo Code

Beste Casinofilme aller Zeiten: Unsere Favoriten

2 September 2018
par Better Collective

Nur für Neukunden | Kommerzieller Inhalt | 18+

Von spannenden Thrillern über moderne Gaunergeschichten – Hollywood war schon immer vom Thema Casino fasziniert. Egal ob es um die Schattenseiten oder die Strategie beim Spiel geht – beste Casinofilme saugen allesamt die Atmosphäre dahinter auf.

Hier kommt unsere Top Ten zum Thema “Beste Casinofilme” – inklusive den unvergesslichsten Zitaten.

#1 – Casino Royale (Martin Campbell, 2006)

“Es tut mir leid. Das letzte Blatt vorhin brachte mich fast um” – James Bond

Beste Casinofilme? Das Remake des gleichnamigen Filmes von 1967 gehört dazu: Ein Banker der Top-Terroristen der Welt muss ein Texas Hold’em-Spiel mit hohen Einsätzen gewinnen. 007 muss hingegen verhindern, dass dieser gewinnt und fliehen kann. In diesem klassischen Casino-Film geht es um Klasse, Vermögen und Risiko.

#2 – Fear and Loathing in Las Vegas (Terry Gilliam, 1998)

“Mit ein bisschen Glück wurde sein Leben für immer ruiniert” – Raoul Duke

Basierend auf dem berühmten Roman, portraitiert dieser Kultfilm den psychedelischen Roadtrip von Hunter S. Thompson (Johnny Depp). In Vegas bekommt er ein lukratives Angebot, verpulvert das Geld jedoch für eine gigantische Menge an Drogen. Die “Sin City”-Version zum Thema “Beste Casinofilme” – gefährlich und explizit.

#3 – The Hangover (Todd Phillips, 2009)

“Karten zu zählen ist nicht wirklich illegal… Es ist nur verpönt” – Alan Garner

“Was in Vegas passiert, bleibt auch in Vegas”: Phil (Bradley Cooper), Stu and Alan fahren nach Vegas, um dort den Junggesellenabschied ihres Freundes Doug zu feiern. Doch am nächsten Tag wachen sie ohne jegliche Erinnerung auf: Zu allem Überfluss ist der Bräutigam verschwunden. Schaffen sie es noch rechtzeitig zur Hochzeit? Urkomisches und anarchisches Portrait zum Thema “Beste Casinofilme”.

#4 – Casino (Martin Scorsese, 1996)

“Ich war so gut, dass wenn ich wette, ich die Quoten für jeden Buchmacher im Land ändern kann” – Ace Rothestein

Der zwielichtige Casino-Chef Sam ‘Ace’ Rothstein (Robert De Niro) lebt nach außen hin ein bürgerliches Leben. Als sein Jugendfreund und Mafiosi Nicky Santoro (Joe Pesci) in Vegas ankommt, verwickelt er ihn in seine ehrgeizigen Geschäfte und bringt Aces Leben gehörig durcheinander. Gier und Geld sowie Macht und Mord regieren in diesem Film zum Thema “Beste Casinofilme”.

#5 – Ocean’s Eleven (Steven Soderbergh, 2001)

“Shane, Du hast drei Paare. Du kannst nicht sechs Karten haben! Du kannst keine sechs Karten in einem Five-Card-Spiel haben!” – Rusty Ryan

Danny Ocean (George Clooney) will den größten Raub der Geschichte begehen und versammelt um sich ein Team aus talentierten und risikofreudigen Gaunern. Ihr Ziel? Die drei größten Casinos in Las Vegas, die alle im Besitz von Tycoon Terry Benedict sind. Werden sie es schaffen, 150 Millionen Dollar zu erbeuten? Der ultimative Casino-Coup-Film zum Thema !

beste casino filme

#6 – 21 (Robert Luketic, 2008)

“Es ist ein Spiel der Erinnerungen, die gezogenen Karten sind die Vergangenheit und die noch kommen, sind die Zukunft” – Jill
“Und das beste daran? Es ist schlagbar!” – Micky

Ben Campbell (Jim Sturgess) möchte Arzt werden, kann sich aber die Studiengebühren nicht leisten. Sein ungewöhnlicher Mathematikprofessor Micky Rosa (Kevin Spacey) lädt ihn zu einer Gruppe von Hochbegabten ein. Zusammen benutzen ihre Fähigkeit Karten zu zählen, um in Casinos Hunderttausende von Dollar an den Blackjack-Tischen zu verdienen. Doch mit dem Geld kommt auch die Gier… Schlauer Beitrag in den Top Ten “Beste Casinofilme”.

#7 – Rounders (John Dahl, 1998)

“Ich möchte dass er denkt, dass ich über einen Anruf nachdenke, aber über alles was ich wirklich nachdenke ist Vegas und das Mirage” – Mike McDermott

Der Jurastudent Mike McDermott (Matt Damon) ist ein talentierter Pokerspieler: Als er all sein Geld an verliert, will er sich nur noch auf sein Studium konzentrieren. Doch als sein Jugendfreund Lester “Worm” Murphy aus dem Gefängnis entlassen wird, verliert er sich wieder im Pokerspiel, um ihm zu helfen. Einer der besten Casinofilme für Pokerfans.

#8 – The Gambler (Karel Reisz, 1974)

“Ich werde es nicht verlieren. Ich werde es spielen” – Axel Freed

Nach außen hin ist Axel Freed (James Caan) ein erfolgreicher Professor und Autor, doch in Wirklichkeit ist er spielsüchtig und hat immense Schulden. Eines Tages stiehlt er 44.000 Dollar von seiner eigenen Mutter und fährt nach Vegas, um alles wiederzugewinnen. Eine starke Geschichte über die Macht der Sucht und darüber, wie weit Menschen gehen, wenn alles auf dem Spiel steht.

#9 – Rain Man (Barry Levinson, 1988)

“Was machst Du in Las Vegas” – Iris
“Karten zählen” – Raymond

Geschäftsmann Charlie Babbit (Tom Cruise) ist pleite und lernt nach dem Tod seines Vaters erstmals seinen älteren Bruder Raymond (Dustin Hoffman) kennen, ein autistisches Genie. Charlie nutzt dessen Talent dazu aus, um an den Blackjack-Tischen in Vegas abzuräumen. Ein Film zum Thema beste Casinofilme sowie Familie und Vertrauen.

#10 – Croupier (Mike Hodges, 1998)

“Beim Spielen geht es nicht um Geld… Beim Spielen geht es um das Verdrängen der Realität und das Ignorieren der Risiken” – Jack
“Ich muss ein Idiot sein – Ich denke niemals an die Risiken” – Marion

Der erfolglose Schriftsteller Jack Manfred (Clive Owen) nimmt einen Job als Croupier in London an. Schnell taucht er im düsteren Casino-Leben ab und sein Leben gerät außer Kontrolle. Der Film nimmt eine andere Perspektive als traditionelle Casino-Filme ein und zeigt die kalte Realität abseits des Glamours.

Das waren also unsere Liste zum Thema “Beste Casinofilme“. Habt Ihr andere Favoriten? Dann lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Share Button
  • Quasar Gaming Codes

+18Spiele mit Verantwortungspielen mit verantwortung